Jusletter

Jusletter – Die grösste juristische Universalzeitschrift der Schweiz.

Der Montagsklick – zu Recht
Jusletter informiert seit dem Jahr 2000 jeden Montag, ca. 45 Mal im Jahr, umfassend und kompetent über das juristische Geschehen. Dabei streben wir stets danach, höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht zu werden.

 

Online – www.jusletter.ch
Als Abonnent erhalten Sie jeweils zu den erscheinenden Ausgaben eine E-Mail mit den Leitsätzen der neu publizierten Beiträge. Über die E-Mail und die Website haben Sie mittels eines Passwortes Zugriff auf die Volltexte und die Jusletter-Datenbank. Zu jedem Beitrag steht Ihnen eine Druckversion im Format PDF zur Verfügung.

  • Immer aktuell dank wöchentlichem Publikationsrhythmus.
  • Bilingue (Leads der Texte sind sowohl auf deutsch als auch auf französisch vorhanden).
  • Monatliche Rechtsprechungs- und Gesetzgebungsübersicht.
  • Zitierfähig und dauerhaft bei e-Helvetica archiviert.
  • Agenda – Alle wichtigen Veranstaltungen im juristischen Bereich.
  • Das «Fenster» zum dRSK: Die neuesten Kommentierungen auf einem Blick.
  • Lawjobs – Ihr juristischer Stellenmarkt.

Wissenschaft und Peer Review
Spezialisierte Praktiker und Wissenschaftler aus allen Rechtsgebieten verfassen jede Woche qualitativ hochwertige Beiträge. Für das Peer Review ist ein renommiertes Redaktionsteam verantwortlich. Die Beiträge für Jusletter werden vor der Publikation einer vier- bzw. – je nach Bedarf – fünffachen Kontrolle unterzogen.

Suchen und Finden
Eine einfach zu bedienende Volltextsuche ermöglicht Ihnen das rasche Auffinden von Beiträgen in der umfassenden Jusletter-Datenbank. Die Datenbank umfasst ein Archiv aller Beiträge seit dem Jahr 2000. Der Zugriff auf die Beiträge ist u.a. über eine Gliederung nach Rechtsgebieten und Beitragsarten möglich.

Herausgeber

Kontakt / Beitrag einreichen

Möchten Sie den Jusletter abonnieren oder als Autor einen eigenen Beitrag einreichen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Photo Philip C. Hanke

Philip C. Hanke

Mag. Dr. (EDLE), LL.M. (EMLE)
Verlagsleiter

philip.hanke@weblaw.ch

Tel: +41 31 380 57 77